Home / news / Speedlog transportiert eine Asphaltmischanlage nach Kroatien

Speedlog transportiert eine Asphaltmischanlage nach Kroatien

Einen nicht ganz alltäglichen Auftrag erhielten wir kürzlich von einem unserer langjährigen, treuen Kunden. Eine Asphaltmischanlage, produziert in sechs verschiedenen Betrieben unseres Kunden in Deutschland, Tschechien und der Türkei und bestehend aus 25 LKW-Ladungen, war termingerecht nach Kroatien zu transportieren. Die größten Bauteile maßen 14,3m x 3,4m x 3,25m und wogen 16 to.

Die Koordination der verschiedenen Spezialfahrzeuge wie teleskopierbare Tieflader, Semitieflader, offene Megatrailer, die Beschaffung der Ausnahmegenehmigungen und letztlich die Abstimmung mit den verschiedenen Ladestellen waren eine Herausforderung, die unser Dispoteam professionell erledigt hat. Dabei war für die Fahrzeuge aus der Türkei ein Zeitfenster für die Zollabwicklung zu berücksichtigen.

Als Ergebnis der guten Vorplanung erreichten alle Fahrzeuge unbeschadet und termingerecht die Entladestelle, ein Asphaltwerk in Benkovac. Das Unternehmen ist für die Instandhaltung der Straßen in der Region Zadar verantwortlich.